Produktneuerungen Adobe

Ab Juni 2016 gibt es umfangreiche neue Funktionen und Features in der Adobe Cloud für Teams.

Folgende Produkte wurden verbessert.


Auf das jeweilige Produkt klicken um die Änderungen zu sehen.

Folgende Produkte wurden verbessert.


skadfjdsk

Adobe Photoshop CC

• Höhere Performance bei Routineaufgaben
• Dedizierter Arbeitsbereich für Auswahl und Maskierung zum Erstellen präziserer Auswahlbereiche
• Funktion „Passende Schrift finden“, die automatisch lateinische Schriften in Bildern erkennt
• Funktion „Gesichtsbezogenes Verflüssigen“ zum Anpassen von Gesichtsmerkmalen
• Inhaltsbasierte Freistellung mit automatischer Füllung von Lücken, die beim Drehen eines Bildes oder Vergrößern der Arbeitsfläche entstehen
• Verbesserte Zeichenflächen
• Verbesserte Creative Cloud-Bibliotheken
• Integration mit Adobe Stock (gemeinsames Bilderkontingent für Teams möglich)


Adobe Premiere Pro CC

• Unkomplizierte Proxy-Erstellung
• Bearbeitung von Footage während des Imports von Medien
• Neuer VR-Workflow
• Offene Untertitel
• Schnelle, flexible Workflows mit umfassender Unterstützung nativer Formate
• Erweiterte Unterstützung für internationale Titel
• Direkte Veröffentlichung auf Twitter
• Verbessertes Bedienfeld „Lumetri-Farbe“
• Morph-Schnitt
• Unterstützung für Ultra HD
• Verbesserte Creative Cloud-Bibliotheken
• Integration mit Adobe Stock (gemeinsames Bilderkontingent für Teams möglich)


Adobe After Effects CC

Verbesserte Video- und Audiowiedergabe

• GPU-beschleunigte Effekte wie Gaußscher Weichzeichner und Lumetri-Farbe
• Adobe Character Animator (Preview): intuitiver und effizienter
• Schnellerer Import von Bildsequenzen
• Erweiterte Cinema 4D-Exportoptionen
• Unterbrechungsfreie Vorschau
• Tracking von Gesichtern
• Verbesserte Creative Cloud-Bibliotheken 
• Integration mit Adobe Stock (gemeinsames Bilderkontingent für Teams möglich)


Adobe Muse CC

• Verbesserungen beim responsiven Design
• Integration mit Comp CC
• Bearbeitung direkt im Browser
• Verbesserter Workflow mit Illustrator CC-Dateien
• Verbesserte Creative Cloud-Bibliotheken
• Integration mit Adobe Stock (gemeinsames Bilderkontingent für Teams möglich)


Adobe Dreamweaver CC (2017 Beta)

• Modernisierte Benutzeroberfläche
• Neue Code-Ansicht
• Integration mit GitHub
• Tools für responsives Webdesign
• Gerätevorschau
• Extraktion von Code aus Photoshop-Dokumenten
• Verbesserter Code-Editor
• Verbesserte Creative Cloud-Bibliotheken 
• Integration mit Adobe Stock (gemeinsames Bilderkontingent für Teams möglich)


Adobe Illustrator CC

• Verbesserte Steuerungen für interaktive Formen
• Schnelleres Schwenken, Zoomen und Scrollen
• 10 Mal höherer Zoom-Faktor
• Automatische Dateiwiederherstellung
• Neues Formerstellungs-Werkzeug
• Verbesserte Creative Cloud-Bibliotheken
• Integration mit Adobe Stock (gemeinsames Bilderkontingent für Teams möglich)


Adobe InDesign CC

• Modernisierte Benutzeroberfläche
• Backup im gemeinsamen Netzwerk zur Vermeidung beschädigter Dateien
• Hervorhebung von Objekten, auf die Formate angewendet wurden 

• Stufenloser Zoom
• Erweitertes Kontextmenü für Glyphen
• Verbessertes Farbfelder-Bedienfeld
• Verbesserte Creative Cloud-Bibliotheken
• Integration mit Adobe Stock (gemeinsames Bilderkontingent für Teams möglich)


Adobe Animate CC

• Verbesserte Pinsel
• Grafikminiaturen
• Ausklappbare Anzeigen
• Ebenentransparenz
• Bone-Werkzeug
• Optimierter Animator-Arbeitsbereich
• Audio-Splitting


Adobe Experience Design CC (Preview)

• Komplettlösung für UX-Design und Prototyping für Websites und Apps
• Schnellstes Programm für visuelles Design
• Einfacher Wechsel zwischen Wireframing, Visual Design, Interaktions-Design, Prototyping, Vorschau und Weitergabe
• Integration mit Photoshop CC und Illustrator CC


Apps

• Adobe Capture CC: Inspirationen aus Ihrer Umgebung erfassen und in produktionsreife Assets umwandeln (verfügbar über einen Browser)
• Adobe Comp CC: Layouts mit eigenen Assets und professionellen Schriften erstellen
• Adobe Preview CC: Vorschau mobiler Designs auf iOS-Geräten
• Adobe Photoshop Fix: Retusche in Photoshop-Qualität für iOS
• Adobe Photoshop Mix: Schnelle Bildbearbeitung für unterwegs


Creative Cloud Libraries

• Zusammenarbeit mit schreibgeschützten Bibliotheken
• Bibliotheks-Updates per Link-Versand
• Aktualisiertes Bibliotheken-Bedienfeld für Photoshop CC, Dreamweaver CC, Adobe Muse CC und Animate CC
• Unterstützung weiterer Asset-Arten in InDesign CC, z. B. Verläufe, Farben, Stile, Farbtonfelder und Farbfelder


Adobe Stock

• Verbesserte Integration mit Photoshop CC, Illustrator CC, InDesign CC, Premiere Pro CC und After Effects CC
• Zugriff auf jetzt 55 Millionen Assets direkt von Creative Cloud-Software aus


<< Zurück zum Blog